Windmühle Meißen

Nummer 1 der westfälischen Mühlenstraße
Meißener Dorfstraße 16 - 32423 Minden-Meißen

Startseite   

Feiern im Müllerhaus   

Heiraten in der Windmühle   

Besegelung der Windmühle:
- Freudenbesegelung
- Trauerbesegelung
   

diverse Mühlengeschichten

Links
   

Mühlenchronik   

Mühlentage   

Restaurierung der Mühle 2017 - 2018   

Windmühlen-Flügelsprache   

Vorlesegeschichten:
Mühlenkater Elvis erzählt von der Jubiläumsfeier 2018   




Kontakt für Führungen und Mühleninformation:
Gabriele Hohmeyer   
Meißener Dorfstr. 16   
32423 Minden/Westf.   
Tel: 0571 - 31 552   
Email:
info@muellerhaus-meissen.de
   


Kontakt für Feiern im Müllerhaus:
Heike Strüwe
Tel.: 057 22 / 95 120
info@klus.de
www.klus.de







Kontakt/Impressum   
Haftungsausschluss   
Datenschutzerklärung
   
Windmühlenflügel-Sprache:

Einige Flügelstellungen bei Windmühlen zeigen an, was los ist. z.B. die Schere, wenn die Flügel wie ein X stehen
(zwei Flügelspitzen oben sind auf gleicher Höhe) bedeuteten früher, als es noch kein Telefon gab,
dass man Korn birngen konnte. Die Mühle war bereit, Korn zu mahlen.

Wenn die Flügel stehen wie ein Kirchenkreuz, also ein Flügel steht senkrecht nach oben,
dann wird die Mühle gerade repariert und kann kein Korn mahlen.

Aber auch andere Ereignisse im Dorf wurden angezeigt: Hochzeiten oder Todesfälle.
Die gezeigten Beispiele von der Windmühle Meißen gelten für rechtsdrehende Flügel.

Die Freudenstellung und die Trauerstellung mit Drehen der Flügel kann bei Feiern im Müllerhaus hinzugebucht werden.

Freudenstellung einer Windmühle für ein freudiges Ereignis
wie z.B. einer Hochzeit




Trauerstellung einer Windmühle




Hier wird die schwarze Trauerbesegelung angebracht


Die Flügel drehen sich mit Trauerbesegelung
als letzten Gruß für einen Verstorbenen